Klimaaktivisten besetzten Bank: Gericht spricht sie frei

    • Termine & Events
    • Klimaaktivisten besetzten Bank: Gericht spricht sie frei

      Es kam entsprechend, wie es kommen musste: Die Bank hat die Aktivisten angezeigt. Hausfriedensbruch wurde genannt. Doch ab dieser Stelle wird es spannend! Nachdem die Jugendlichen Einspruch eingelegt haben und anschließend von 13 Anwälten ehrenamtlich vertreten wurden, sind sie tatsächlich freigesprochen worden:
      Einzelrichter Philippe Colelough verkündigte am Montagabend, die Aktivisten wegen eines «rechtfertigenden Notstands» vom Vorwurf der Hausbesetzung freizusprechen. Angesichts des drohenden und bereits jetzt festzustellenden Klimanotstands, sei ihre Aktion «notwendig und angemessen» gewesen. Die Demonstranten hätten keine andere Möglichkeit gehabt, als mit ihrer durchdachten Aktion darauf aufmerksam zu machen.
      mimikama.at/allgemein/klimaaktivisten-besetzten-bank/

      Oha :thumbup: