Horror-Mitfahrgelegenheit: Wagendorf-Hippie-Sex auf der Autobahn

    • Horror-Mitfahrgelegenheit: Wagendorf-Hippie-Sex auf der Autobahn

      Neu

      Oha Leude.. bin grad über nen interessanten Artikel gestolpert :D Vielleicht kennt die ja sogar jemand .. "Die Fahrer*innen: Abwechselnd Flo (ca. 27), Schnauz (ca. 28), Betty (ca. 24) und Inken (ca. 29), die gemeinsam eine Wagenburg-Clique bildeten (Namen leicht geändert)." 8o

      Jetzt.de :

      Ich war vorerst der einzige externe Mitfahrer und bekam von Inken, einer zwei Meter-Frau mit einer Sicherheitsnadel in der Nase und Kronkorken-Ohrringen, gesteckt, was Phase sei: Alle vier wohnten in einer Wagenburg (Wagenburgen sind linksalternative Wohnwagensiedlungen) in Freiburg-Vauban (mittlerweile zwangsgeräumt) und wollten spontan einen Bekannten in der Nähe von Bielefeld besuchen. Gleich nachdem wir auf die Autobahn gefahren waren, ging dann eine Weinflasche rum und Flo, der am Steuer saß, soff mit. Das war aber halb so schlimm, weil der Bus auch nur maximal 100 km/h fuhr. Weswegen wir für die 600 km insgesamt 11 Stunden brauchten.
    • Neu

      Datt wär watt für den Oppa
      gewesen ! Der Oppa imma
      dazwischen, nä ....

      Mit 100 km/h überschlägt man sich betrunken tatsächlich langsamer als mit hundertzwanzig, datt is Grundwissen...Physik is datt ...!