Fahrzeug ohne Stehhöhe

    Werde Mitglied, um alle Inhalte nutzen zu können :-)

    • Fahrzeug ohne Stehhöhe

      Hallo in die Runde!
      Gibt es hier Menschen die in einem Fahrzeug ohne Stehhöhe leben? Bin grad am überlegen einen schicken Bus zu übernehmen.. allerdings bin ich recht groß und der Bus ziemlich niedrig. Gewöhnt man sich da dran? Was sind euere Erfahrungen?
    • Stehhöhe war mir mal das Wichtigste,
      wohl weil ein alter WILK, wo ich genau nur vor dem Herd mit dem Kopf in der Dachluke,
      mit 1,88 stehen konnte, mir das eingeredet hatte.
      Bis ich 14 Tage oder mehr mit Tochter und Hund eingepfercht in einem T3 Lieferwagen
      ohne Fenster zubrachte. Das Wetter war so miese, daß wir fast ausschließlich drinnen
      blieben!
      Er hatte drehbaren Beifahrersitz und ein Westfalia-Klappbett (als Bank).
      Ich kochte also im Knien.
      Aber eins der besten Reck- und Streck-erlebnisse meiner gesamten Karriere
      fand da statt: Auf dem Bett, die Unterschenkel raus und unten, Arme hoch
      und Hurrah!
      Seit dem: =O
      Geht fürwahr auch ohne!
      Vielleicht sogar manchmal besser?
    • In Kurz:
      Wenn das Bett lang genug ist:
      Ja!
      Man gewöhnt sich.
      Alles im Sitzen / Knien - und dann mal ausstrecken auf dem Bett = Das geht.

      *die besten Boote sind auch sehr kleine Boote. 8)
      Puppig in der Kajüte.
      Außen: Wenig Angriffsfläche.