Was nutzt ihr im Wagendorf am meisten?

    • Was nutzt ihr im Wagendorf am meisten?

      Auf was wollt ihr nicht verzichten? 13

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Rein interessehalber: Was nutzt ihr hier für Funktionen? Welche würdet ihr euch noch wünschen? Anfang 2020 wird es wohl ein großes Update geben und dafür informieren wir uns natürlich jetzt schon, welche Softwareangebote es alles gibt. Also haut eure Vorschläge / Kritik und Lob in die Kommentare.
    • Solange es den Newsbereich / Austausch, Mediathek und Marktplatz gibt bin ich zufrieden. Cool wäre es vielleicht noch Twitter Nachrichten bei den News einzufügen. Gibt ja viele Projekte die garkeine Page mehr haben und die Infos nur über Twitter oder Facebook verbreiten
    • Mr.Zom schrieb:

      Anfang 2020 wird es wohl ein großes Update geben und dafür informieren wir uns natürlich jetzt schon, welche Softwareangebote es alles gibt.
      Naja schaun wir mal, so eilig hab ich es dann doch nicht. Solange der Support hier noch geht würde ich nicht umsteigen. Außerdem ist es da Erfahrungsgemäß eh Sinnvoll erstmal abzuwarten welche Drittanbieter mit cooler Software kommen. Ohne die wäre es ja langweilig (Marktplatz, Galerie etc)

      Gast schrieb:

      Gäste sollten alle Bereiche nutzen können. Kann in Marktplatz, Mediathek und Kalender z.b nix posten. An Umfrage kann ich mich auch nicht beteiligen
      Sorry, das wird technisch nicht möglich sein. Registrieren ist aber ne Sache von 5sek ...
    • Gast schrieb:

      Gäste sollten alle Bereiche nutzen können. Kann in Marktplatz, Mediathek und Kalender z.b nix posten. An Umfrage kann ich mich auch nicht beteiligen
      Ne das sicher nicht ! Und selbst wenn es technisch möglich wäre .
      Wie Wolle schon schreibt.

      Wolle schrieb:

      Registrieren ist aber ne Sache von 5sek ...
      Und ich finde alles gut an unserer Wohnhaft nicht zu viel und nicht zu wenig .
      Wenn Twitter dann aber so das man das in den Einstellungen deaktivieren kann.
      Facebook ihhhh geh weg das stinkt.
    • also ich fände es gut noch irgendeine Rubrik mit politisch-gesellschaftlichen Themen & Hinweisen die uns angehen einzurichten. Dann müssen solche Themen
      nicht im allgemeinen Austausch stehen.

      Im Übrigen fände ich es auch gut wenn ich als Gast in alle Rubriken reinschauen und reinstellen kann. Mir erschliesst sich der Sinn des registrierens auch nicht
      wirklich. Wen soll das schützen? Ich kann mich ja auch mit ner Wegwerfemail registrieren und dann unter Alias die Sau rauslassen...

      Persönlich mag ich einfach nicht noch mal registrieren (hab jetzt schon zig Passwörter auf zig Seiten) und dann immer mit Login und Passwort hantieren - und
      wenn ich länger nicht bei war hab ichs auch wieder vergessen. Zum anderen hat sowas für mich was Vereinsmässiges sowie "ich gehöre dazu und Du nicht.."
    • alex schrieb:

      Im Übrigen fände ich es auch gut wenn ich als Gast in alle Rubriken reinschauen und reinstellen kann. Mir erschliesst sich der Sinn des registrierens auch nicht
      wirklich. Wen soll das schützen? Ich kann mich ja auch mit ner Wegwerfemail registrieren und dann unter Alias die Sau rauslassen...
      Es sind für Gäste quasi alle Bereiche zugänglich! So Sachen wie Kalender und Marktplatz gehen halt scheinbar nicht

      alex schrieb:

      also ich fände es gut noch irgendeine Rubrik mit politisch-gesellschaftlichen Themen & Hinweisen die uns angehen einzurichten. Dann müssen solche Themen
      nicht im allgemeinen Austausch stehen.
      Was genau meinst du? Linkvorschläge? Name für die Rubrik?
    • Mediathek z.b. sollte nicht für Suchmaschinen google etc. zugänglich sein, daher kann man die meisten Bilder nur als angemeldeter sehen. Die Emailadresse ist egal, die Aktivierung geht ohne Link der sonst verschickt wird.

      Was Nachrichtenfeeds angeht ist leider so, dass einige Indymedia Artikel Journalistisch qualitativ sehr fragwürdig sind und wir hier, vorsichtig gesagt, nicht "jeden Quatsch" den manche dort posten, alles überschwemmen lassen wollen.

      Zudem immer bedenken: Wenn ihr was über irgendwen anderes (Platz, Verein etc) postet, bitte immer klarstellen, ob die damit Einverstanden sind, gibt nix blöderes als wenn man sich später ungefragt im Internet irgendwo findet.
      ...ich weiß, ich übe das falsche damit ich das richtige lernen kann...
    • alex schrieb:

      also ich fände es gut noch irgendeine Rubrik mit politisch-gesellschaftlichen Themen & Hinweisen die uns angehen einzurichten. Dann müssen solche Themen nicht im allgemeinen Austausch stehen.
      So eine weitere Nachrichten Rubrik fände ich auch interessant. Aber von welchen Seiten die Infos nehmen die hier auch passen würden?
    • TomD schrieb:

      Und ich finde alles gut an unserer Wohnhaft nicht zu viel und nicht zu wenig .
      Wenn Twitter dann aber so das man das in den Einstellungen deaktivieren kann.
      So wie ich das verstanden habe wäre das wie in einem Vorgänger Wagendorf. Da kommen in der Nachrichten Rubrik auch Infos von Twitter. Woher die bezogen werden ist ja ansich egal. Inzwischen gibt es ja auch einige Projekte die keine eigene Homepage haben sondern eher Twitter oder FB nutzen.
    • dani schrieb:

      Mediathek z.b. sollte nicht für Suchmaschinen google etc. zugänglich sein, daher kann man die meisten Bilder nur als angemeldeter sehen.
      wenn ich auf google zu "Wohnhaft.de oder Wagendorf.de" nach Bildern oder Videos suche bekomme ich doch die Sachen aus der Mediathek...???
    • alex schrieb:

      also ich fände es gut noch irgendeine Rubrik mit politisch-gesellschaftlichen Themen & Hinweisen die uns angehen einzurichten. Dann müssen solche Themen
      nicht im allgemeinen Austausch stehen.
      Also wenn es wirklich viele Themen sind würde ich das begrüßen. Für ca 4 Threads ne eigene Rubrik ist übertrieben. Oder meinst du Feeds wie im News bereich?
    • alex schrieb:

      wenn ich auf google zu "Wohnhaft.de oder Wagendorf.de" nach Bildern oder Videos suche bekomme ich doch die Sachen aus der Mediathek...???
      Falls dem so sein sollte, kann bzw sollte das der server admin ändern!
      aber @alex sogesehen widerspricht das aber auch deiner Meinung, dass eine Registrierung nicht erforderlich sein sollte. Gäste / Google & co können nur das lesen was für sie freigeschaltet ist.
    • alex schrieb:

      wenn ich auf google zu "Wohnhaft.de oder Wagendorf.de" nach Bildern oder Videos suche bekomme ich doch die Sachen aus der Mediathek...???
      Wie oben schon erwähnt, da kommen nur die Bilder die für Gäste / Suchmaschinen gelistet werden. Daher ist es mmn voll legitim auch andere Bereiche zu haben. Das wird hier wohl wie auf (eigentlich allen) anderen Plattformen ablaufen: Gast < Member < Mod < Admin < Germany :saint:
    • Klar Kalender und Lexikon geht etwas unter. Fand ja diese direkte-Link-Wiki Aktion nice. Da wurden Wörter in Beiträgen direkt ins Wiki verlinkt. Könnte man evt wieder aktivieren @Wolle @dani @Mr.Zom
      Wegen den Bildern: Wer hier Bilder hochläd (Privatforum/eigene Alben) kann selbst entscheiden wie diese veröffentlicht werden. Das mit den eigenen Alben ist ne nette Abwechslung :P
    • Lasst das so wie es ist, ich finde es grad passend. Der Spirit vom Wagendorf mit den Gast-Gast Accounts ist vorhanden und die Features sind völlig ausreichend. Was mir gerade erst positiv aufgefallen ist: Gäste sehen scheinbar keine Avatare :D
    • alex schrieb:

      Im Übrigen fände ich es auch gut wenn ich als Gast in alle Rubriken reinschauen und reinstellen kann. Mir erschliesst sich der Sinn des registrierens auch nichtwirklich. Wen soll das schützen? Ich kann mich ja auch mit ner Wegwerfemail registrieren und dann unter Alias die Sau rauslassen...
      Das alte wagendorf.de war komplett offen und wurde immer wieder böse getrollt. Da finde ich die aktuelle Lösung einen guten Kompromiss. Die Hürde mit der Wegwerfmail hält m.E. schon mal viele ab. Wo das "gast" diskutiert mit "gast" und "gast" redet auch mit, hatte schon was schaurig schizophrenes, vor allem beim Zitieren. :)
    • gast-bewohner schrieb:

      Wie oben schon erwähnt, da kommen nur die Bilder die für Gäste / Suchmaschinen gelistet werden. Daher ist es mmn voll legitim auch andere Bereiche zu haben. Das wird hier wohl wie auf (eigentlich allen) anderen Plattformen ablaufen: Gast < Member < Mod < Admin < Germany
      Und das ist gewollt und vorallem gut so! Immerhin geht es um eine Community und da brauch nicht jeder der mal kurz vorbeikommt alles mitbekommen ;)

      Bus Kind schrieb:

      Klar Kalender und Lexikon geht etwas unter. Fand ja diese direkte-Link-Wiki Aktion nice. Da wurden Wörter in Beiträgen direkt ins Wiki verlinkt. Könnte man evt wieder aktivieren @Wolle @dani @Mr.Zom
      Auf der einen Seite find ich es schade. Gerade weil das Wagendorf aus einem &§%§ Wiki entstanden ist. Aber ich denke ein Forum mit guter Suchfunktion ist in dem Fall sinnvoller als ein Wiki

      Kaputt schrieb:

      Lasst das so wie es ist, ich finde es grad passend. Der Spirit vom Wagendorf mit den Gast-Gast Accounts ist vorhanden und die Features sind völlig ausreichend. Was mir gerade erst positiv aufgefallen ist: Gäste sehen scheinbar keine Avatare
      Next LvL anonymisieren wäre wenn Gäste nicht mal den Nickname sehen könnten :D
    • alex schrieb:

      dani schrieb:

      Mediathek z.b. sollte nicht für Suchmaschinen google etc. zugänglich sein, daher kann man die meisten Bilder nur als angemeldeter sehen.
      wenn ich auf google zu "Wohnhaft.de oder Wagendorf.de" nach Bildern oder Videos suche bekomme ich doch die Sachen aus der Mediathek...???

      alex schrieb:

      dani schrieb:

      Mediathek z.b. sollte nicht für Suchmaschinen google etc. zugänglich sein, daher kann man die meisten Bilder nur als angemeldeter sehen.
      wenn ich auf google zu "Wohnhaft.de oder Wagendorf.de" nach Bildern oder Videos suche bekomme ich doch die Sachen aus der Mediathek...???


      Das ist nur die "Spitze des Eisbergs", die meisten Bilder (2500) sind nur als angemelder User zu finden... Was google kriegt, vergisst es so schnell nicht. Mich würd es nerven, wenn mein Wagen irgendwo in google rumgeistert


      PS- Irgendwer hat da wieder rumgeklickt und alles freigegeben... Scheint schon alles bei google gelandet zu sein, Vielen Dank...
    • danitest schrieb:

      PS- Irgendwer hat da wieder rumgeklickt und alles freigegeben... Scheint schon alles bei google gelandet zu sein, Vielen Dank...
      Ja und zwar weil einige Bilder hier eingestellt wurden und sollen bewusst online erscheinen. Das war unteranderem eine "auflage" damit wir die hier verwenden dürfen. Jeder der Bilder in ein eigenes Album läd kann ja selbst entscheiden ob und wie die im netz landen sollen.
    • Ah, ok.
      In der robots.txt sind jpg Dateien und die Mediathek ausgenommen, trotzdem durchforsten die Internetspinnen die Seiten, die klicken sozusagen wirklich jeden Link an und laden alles runter was es da gibt. Wir haben übrigens vermutlich 10x mehr KI-Besucher als echte Menschen, teils hat der Zähler von mehreren hundert Besuchern gleichzeitig gesprochen. Das ist dann eine Suchmaschine die in kurzer Zeit soviele Anfragen startet. Da sich eine Suchmaschine nicht anmelden kann, bzw. keinen Account von uns kriegt, sind nur Sachen vor google sicher, die im Bereich liegen der für Gäste nicht einsehbar ist.
      ...ich weiß, ich übe das falsche damit ich das richtige lernen kann...
    • gast schrieb:

      alex schrieb:

      also ich fände es gut noch irgendeine Rubrik mit politisch-gesellschaftlichen Themen & Hinweisen die uns angehen einzurichten. Dann müssen solche Themen
      nicht im allgemeinen Austausch stehen.
      Also wenn es wirklich viele Themen sind würde ich das begrüßen. Für ca 4 Threads ne eigene Rubrik ist übertrieben. Oder meinst du Feeds wie im News bereich?
      Mehr Nachrichten von Infoseiten wären tatsächlich wünschenswert. Zudem auch, wenn die Mods hier mal bischen mehr durchgreifen würde. Das manche Themen "ausarten" finde ich jetzt nichtmal so schlimm, aber wenn ein Thema über 100 verschiedene Sachen geht, macht es dieses sehr sehr unübersichtlich. Kann man solche Themen nicht splitten? Bspw: Report aus Paris | Was wirklich in Frankreich passiert
    • Benutzername schrieb:

      Das manche Themen "ausarten" finde ich jetzt nichtmal so schlimm, aber wenn ein Thema über 100 verschiedene Sachen geht, macht es dieses sehr sehr unübersichtlich. Kann man solche Themen nicht splitten?
      Das halte ich nicht für realistisch. Das neue Forum ist zwar schon deutlich organisierter als das alte großteils anarchische Wagendorf - dafür auch angenehm frei von Trollen. Aber eine deutlich weniger Beschränkungen als in anderen Foren gehört m.E. zum Selbstverständnis hier - und ich selbst finde das auch gut so. Wenn jemand etwas erhaltenswert findet kann er es ja ins Lexikon hängen.
    • Benutzername schrieb:

      Mehr Nachrichten von Infoseiten wären tatsächlich wünschenswert.
      Wurde schon ein paar mal angemerkt aber bringt halt mal Beispiele? Sind da offen für aber ohne Beispiele wird das nix :) Denke ein Bild.de Feed oder so wäre hier eher unpassend, oder?

      Benutzername schrieb:

      Kann man solche Themen nicht splitten?
      Kann man schon aber dafür müsste sich ein Mod einlesen. Wir setzen da auf die Vernunft der Nutzer .. Uuups :D

      ViNS schrieb:

      Das neue Forum ist zwar schon deutlich organisierter als das alte großteils anarchische Wagendorf - dafür auch angenehm frei von Trollen. Aber eine deutlich weniger Beschränkungen als in anderen Foren gehört m.E. zum Selbstverständnis hier - und ich selbst finde das auch gut so.
      Wollten mit dieser Plattform nahe an das anarchistische Wagendorf ran, ganz geht aber nicht. Aber wirklich großartig moderiert oder Zensiert wird hier nicht. Wenn ein Beitrag gemeldet wird, wird das Thema unter den Mods nochmals besprochen und dann entschieden. Finde das ist ein fairer Kompromiss. Kann sich übrigens jeder als Moderator melden .. da gibts zwar nix zu tun (außer paar News freischalten), aber je mehr desto besser :P