Cuvry-Brache: Zu Besuch in Deutschlands erster Favela

Ein illegal besetztes Gelände, Hütten aus Sperrmüll, kein Strom und Wasser - so wohnen die Bewohner der Cuvry-Brache am Spreeufer in Berlin-Kreuzberg. Ein Rundgang.

Kommentare 0