Mainz - Wildes Gebilde

Schon seit 30 Jahren leben im Staudingerweg 23a Menschen selbstorganisiert ihre Utopien in frei gestalteten kleinen Häuschen auf Rädern. Falls Wallnussbäume, Wegeriche, Meisen und Igel, Bienen und Wägler*Innen doch mal einem neuen Unigebäude weichen sollen, hat die Kanzlerin der Johannes-Gutenberg-Universität-Mainz bereits ein Ersatzgelände in Aussicht gestellt.
Route planen
Kommentare (0)