Rostock - Budhilde

Wohnen sollte auch in Zukunft erschwinglich und dadurch überall für
jeden Menschen möglich sein! Ein Ort zum Leben, dass heißt für uns nicht
nur seine eigenen vier Wände zu haben, sondern auch eine Reihe von
offenen gemeinschaftlich nutzbaren Räumen zu schaffen als Ort um sich zu
treffen, auszutauschen und Projekte zu starten. Wir wollen einen bunten
und unkommerziellen Veranstaltungs- und Lernort schaffen, an dem
verschiedenste Menschen zusammen kommen können.
Seit drei Jahren versuchen wir in unser 13-köpfigen Lebensgemeinschaft
unsere Idee eines selbstbestimmten Zusammenlebens in der Budapester
Straße 35 im Herzen von Rostock zu verwirklichen. In Anbetracht eines
drohenden Hausverkaufes an Investoren, wollen wir die Flucht nach vorn
ergreifen und als Hausverein unsere geliebte Budhilde mithilfe des
Mietshäusersyndikats in Selbstverwaltung übernehmen und in Eigenregie
sanieren. Durch die Syndikatsstruktur ist gewährleistet, dass alle
Gebäude (und Grundstücke) im Syndikat stets den Leuten gehören, die
diese Gebäude bewohnen oder nutzen. Sie sind quasi entprivatisiertes
Gemeineigentum (mehr dazu unter syndikat.org/wp-content/uploads/2017/02/broschuere_nr7.pdf).
Um diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen, brauchen wir eure Unterstützung!

Wie ihr helfen könnt?
Die Übernahme eines Hauses, inklusive Kauf, Sanierung und Instandhaltung ist ein großer finanzieller Kraftakt. Neben der Finanzierung über Bankkredite sind wir auf Direktkredite durch Privatpersonen angewiesen(ab 500 Euro, Kündigungsfrist mind. 3 Monate, max. 1,5% Zinsen, die Laufzeit kann individuell geklärt werden). Weitere Infos und das Formular zur Absichtserklärung für einen Direktkredit findet ihr hier. Über Spenden freuen wir uns natürlich auch. Daneben ist uns euer Know-How in allen möglichen Bereichen Gold wert!
Was habt ihr davon uns zu unterstützen?
- Nachhaltige Geldanlage (ihr wisst wo euer Geld hinfließt und was damit bewirkt wird)
- Unterstützung des Mietshäusersyndikats als deutschlandweiter politischer Bewegung für bezahlbaren Wohnraum
- Ein neuer unkommerzieller Projekt- und Veranstaltungsort für Rostock
- Teilen macht Spaß!
Wie könnt ihr mehr über die Budhilde erfahren?
Wir informieren Euch gerne und ausführlich über alle weiteren Details über unser Projekt und die Direktkredite. Wenn ihr Interesse habt, kontaktiert uns gerne per Mail: budhilde@systemausfall.org Oder schaut einfach mal bei uns vorbei, wir freuen uns über euren Besuch!
Route planen
Kommentare (0)