Wagenplätze

[Kartenansicht] Für mehr mobile WGs - Weltweit!

Nur offizielle Projekte! Nicht alle möchten online sein !
Wenn du nen Eintrag verwalten möchtest: schreib uns :-)

Alt Ungnade - FreirAUm

Bei uns in Alt Ungnade sind wir eine Gemeinschaft, die sehr frei und selbstbestimmt lebt. In den meisten Punkten zumindest, wie es die deutsche Bürokratie eben zulässt. Und soweit wir uns einigen können.

Wir sind eine selbst organisierte WG und…
Letzte Bearbeitung: , von Mr.Zom

Augsburg - AWAKA Wagenplatz

Update
In Lechhausen wohnen 10 Augsburger in einer Siedlung aus Bauwagen und Hütten. Eine Baugenehmigung haben sie nicht. Bislang war das auch kein Problem, bis einer der Bewohner eine Hausnummer beantragte. Das setzte den Behördenapparat in Gang. Das Ende…
Letzte Bearbeitung: , von Mr.Zom

Basel - Provisorium

Seit dem Sommer 2011 waren wir schon an verschiedensten Orten zu hause. Nun leben wir seit dem 29. März 2013 wieder im Hafenareal, diesmal an der Uferstrasse 40.
Letzte Bearbeitung: , von Admin

Berlin - Areal Ratibor

Update
Der Wagenplatz befindet sich direkt am Drei-Länder-Eck am Kanal zwischen Kreuzberg, Neukölln und Treptow. Das bisher provisorisch bebautes Baugrundstück am Landwehrkanal am sog. "Studentenbad” war wohl ein ehemals der Lagerplatz eines…
Letzte Bearbeitung: , von Mr.Zom

Berlin - Karow

Update
Der Verein Pankgräfin e.V. wurde 1995 als Träger des Wagenorfes Karow für Verhandlungen mit dem Berliner Senat gegründet. Da es Übereinstimmungen zwischen der Präambel von Rio und der Satzung des Vereins gab, wurde der Kontakt zu den Trägern der…
Letzte Bearbeitung: , von Mr.Zom

Berlin - Laster- und Hängerburg

Update
Die Laster und Hänger Wagenburg wurde 1996 gegründet. Nachdem wir unser ehemaliges Gelände Am Friedrichshain 16-18 verlassen mussten, standen wir etwa ein dreiviertel Jahr lang ohne Platz an der Straße. Das hat die Gruppe zusammengeschweißt. Im…
Letzte Bearbeitung: , von Mr.Zom

Berlin - Lohmühle

Seit 1991 existiert die Wagenburg Lohmühle in Alt-Treptow. Einige Bauwagen- und LKWbewohnerInnen machten sich seinerzeit auf, um den ehemaligen Mauerstreifen im heutigen Schlesischen Busch zu besetzen. Als dieser zu einem Park umgestaltet wurde,…
Letzte Bearbeitung: , von Admin

Berlin - Schwarzer Kanal

Update
Der Kanal (bis 2016 Schwarzer Kanal) ist ein queerer Wagenplatz in Berlin. Er wurde 1991 angelegt, musste aber 2010 ein neues Areal beziehen. Er befindet sich seitdem in der Kiefholzstraße im Ortsteil Neukölln.
Letzte Bearbeitung: , von Mr.Zom

Bielefeld - Wagabanda

Update
Bielefeld. 1994 zogen ein paar Frauen Bauwagen auf ein grün umwuchertes Gelände nahe des VfR-Wellensiek-Sportplatz, gut 200 Meter Luftlinie zur Uni. Das alternative Wohnprojekt "Wagabanda" war geboren. Das Stück Land war damals in Besitz der Uni. Die…
Letzte Bearbeitung: , von Mr.Zom

Bremen - Der Platz

Uns gibt es seit 1995.
Zur Zeit wohnen hier ca. 35 Menschen in Wagen und selbstgebauten Häusern.
Hier gibt es so viele verschiedene Lebensentwürfe wie Menschen. Deshalb fragt mensch am besten jedeN EinelneN, was hier das zentrale Anliegen ist. Jo.

Im…

Bremen - Ølhafen

Wir sind eine Wohn-und Freiraum-Initiative die seit Frühjahr 2017 für einen Wagenplatz in Bremen kämpft.
Unsere Gruppe besteht momentan aus 10 Menschen und einigen Hunden. So wie in jedem Mietshaus leben Schüler*Innen, Student*Innen,…